Willkommen bei deiner herzlichen Tauchschule in Bamberg!
Willkommen bei deiner herzlichen Tauchschule in Bamberg!                                              

Grundtauchschein 
 

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den Grundlagen für das Sporttauchen vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er die Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Sporttauchen mit und ohne Gerät besitzen.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 12 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des SUB, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern unter 14 und über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr.
  • Anzahl der Pflichttauchgänge (Taucherfahrung): keine
     

Inhalte:
Vermittlung der Tauchtheorie in 6 Unterrichtseinheiten, schriftliche Erfolgskontrolle, praktische Übungen mit ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen) und DTG (Drucklufttauchgerät).

Basic Diver 
 

Der Bewerber soll das Freiwassertauchen kennen lernen. Nach Abschluss des Kurses soll er die Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Sporttauchen mit und ohne Gerät beim Tauchen beherrschen.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 12 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des SUB, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern unter 14 und über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr.
  • Anzahl der Pflichttauchgänge (Taucherfahrung): keine
     

Inhalte:
Theoretischer Teil entfällt, wenn der Schüler im Besitz des Grundtauchscheines ist. Praktische Übungen mit ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen), zwei Tauchgänge im Freiwasser mit DTG (Drucklufttauchgerät).

CMAS * Bronze

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an Tauchgängen im Freiwasser vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er an Tauchgängen, die mit anderen Tauchern zumindest derselben Ausbildungsstufe ohne Aufsicht durch einen Tauchausbilder teilnehmen können. Empfohlen wird, an Tauchgängen die  von einem erfahrenen Taucher - wenigstens CMAS *** -, geführt werden, sicher teilzunehmen.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 12 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des SUB, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern unter 14 und über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr.
  • Ein HLW-Kurs, nicht älter als 1 Jahr, wird empfohlen
  • Erforderliche Ausbildungsstufe: keine
  • Anzahl der Pflichttauchgänge (Taucherfahrung): keine
     

Inhalte:

Vermittlung der Tauchtheorie in 6 Unterrichtseinheiten, schriftliche Erfolgs-kontrolle, praktische Übungen mit ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen) und 5 Tauchgängen mit DTG (Drucklufttauchgerät).

 

Sonderregelungen:
Pro Tag dürfen nicht mehr als 3 Übungstauchgänge (Übungen mit Gerät) durchgeführt werden.

 

Aktuelle News

Offizielle S.U.B. Tauchschule

Individueller Kursbeginn 

nach Absprache jederzeit möglich!

Nächste Kurse:

PADI Open Water Diver  Start DI 25.07.2017

PADI Tarierung in Perfektion SA 29.07.2017

PADI Tauchschule S-25252

PADI TecRec Center S-25252

PADI Freediver Center S-25252

Kontakt

Ruf einfach an unter:

+49 173 5670739

oder nutze unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tauchschule nemodiving

Anrufen

E-Mail

Anfahrt